Reisekranken für Au Pairs, Schüler, Studenten, etc.

Wenn Du vorhast, in absehbarer Zeit einen Au Pair-Aufenthalt im Ausland zu verbringen, solltest Du diesen gut vorbereiten, um Deine Reise unbeschwert genießen zu können. Wenn Du beispielsweise während Deines Aufenthaltes krank wirst, kann dies zu einer sehr unangenehmen Situation führen, wenn Dir die notwendigen Mittel fehlen, Arzt- und Medizinkosten zu tragen. Die Au Pair-Krankenversicherung ist eine Versicherung, die genau auf Personen zugeschnitten ist, die während eines Au Pair-Aufenthaltes einen Krankheitsfall abdecken möchten.

Eine Au Pair-Versicherung deckt in der Regel auch weitere Risiken ab. So kann es während Deines Aufenthaltes zu einem Unfall kommen, der möglicherweise eine Invalidität mit sich zieht. In diesem Fall kann Deine Au Pair-Versicherung eine Geldleistung aufbringen, damit Du Deinen Aufenthalt nicht abbrechen musst. Eine weitere mögliche Abdeckung der Versicherung ist die Haftpflicht. Sollte es passieren, dass Du während Deines Aufenthaltes einen Schaden an der Wohnung verursachen, in der Du untergebracht bist, oder solltest Du sogar versehentlich einen Schaden an einem Mitglied Deiner Au Pair-Familie oder anderen Personen herbeiführen, wird dies ebenfalls durch die Au Pair-Versicherung gedeckt, sofern der Tarif der Versicherung dies vorsieht.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF